Webradio und Livestream

Spezialtipp

Radiofeature

Bild: SWR/Bundesverfassungsgericht bild_raum stephan baumann

Mittwoch, 08:30 Uhr SWR Kultur

Unser Grundgesetz

Radiofeature

Eine gute Verfassung für die Zukunft? Radiofeature. Das Gebäude des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe.

Tagestipp

Heute, 23:05 Uhr Bayern 2

Nachtmix

Mit Judith Schnaubelt Voices From Planet Love The Soulquarians & Co. Musik von Eykah Badu, Common, JD, Questlove, James Poyser bis D"Angelo. Wir machen heute einen zweite Zeitreise zu einer stilprägenden Außenstelle des Planeten Love: in die "Electric Lady Studios", New York, Greenwich Village. Man schrieb die Jahre 1997 bis 2000. Nicht nur D"Angelo nahm während dieser Zeit hier mit Kopilot Questlove sein epochales Album Voodoo auf. Nein, an der zukunftsweisenden Melange aus Soul/ Funk/ Jazz/ R&B, die einprägsam aber vereinfachend das Label Neosoul verpasst bekam, arbeitete ein ganzes Kollektiv, das sich Soulquarians nannte, weil der Kern des Gruppe im Sternzeichen des Wassermanns geboren war. Im "Electric Lady" wurde gejammt, gecroont, meist analog aufgenommen und J Dee lieferte aus Detroit seine Beats dazu. Drei weitere wichtige Alben sind im altehrwürdigen Studio von Jimi Hendrix entstanden: Like water for chocolate von Common. Erykah Badus "Mama"s Gun" und "Things Fall Apart" von den Roots. Retrospektiv betrachtet, waren diese drei Jahre des Teamworks Generator für den Future R&B bis heute. Judith Schnaubelt verneigt sich mit Respekt und in Liebe vor allen Beteiligten. Wiederholung vom 18. Februar 2023.

Konzerttipp

Heute, 20:03 Uhr SWR Kultur

Abendkonzert

Streichquartett-Matinee - Mit dem Gringolts Quartett Schwetzinger SWR Festspiele 2024 Ilya Gringolts, Anahit Kurtikyan (Violine) Silvia Simionescu (Viola) Claudius Herrmann (Violoncello) György Kurtág: "Hommage à Mihály András", 12 Mikroludien für 2 Violinen, Viola und Violoncello op. 13 Ludwig van Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 18 Nr. 1 Dmitrij Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 10 As-Dur op. 11 (Konzert vom 1. Mai im Mozartsaal) 2017 gab Ilya Gringolts sein Debüt in Schwetzingen. Es entstand ein lebendiger, intensiver Dialog der Epochen - ein Grundanliegen Gringolts". 2024 erfüllt er es mit seinem Quartett auf andere Weise. Kurtágs Miniaturen wirken wie Lichtpunkte in einem erahnbaren Raum; sie sprechen die Sprache kreativen Selbstzweifels. Beethoven führte sich mit seinem Opus 18 als Quartettkomponist ein; aus seinem F-Dur-Werk spricht zuversichtliches Selbstbewusstsein. Schostakowitsch widmete sein As-Dur-Quartett dem Freund Mieczyslaw Weinberg.

Hörspieltipp

Heute, 23:00 Uhr Eins Live

1LIVE Soundstories

The Belles (4/6) Von Dhonielle Clayton Fantasy-Serie über eine Schönheitsdiktatur Regie: Petra Feldhoff Produktion: WDR 2024

Featuretipp

Heute, 19:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Zeitfragen. Feature

Solo-Mütter Bewusst alleinerziehend eine Familie gründen Von Katja Hanke Für viele ein Tabu: Frauen, die ohne Partner*in ein Kind bekommen und es allein großziehen wollen. Fünf Jahre lang hat Sabrina M. nach Möglichkeiten gesucht, wie sie sich ihren Kinderwunsch erfüllen kann. Mit Mitte 30 beschließt sie, per Samenspende schwanger werden zu wollen. Sie hat sich bewusst entschieden und fühlt sich vorbereitet auf das Leben als alleinerziehende Mutter. Trotzdem wird Frauen wie ihr häufig unterstellt, leichtsinnig und unverantwortlich zu handeln. Solo-Mütter erhalten kaum finanzielle und selten gesellschaftliche Unterstützung oder Anerkennung. Das Feature beschäftigt sich mit Vorbehalten, Ängsten und Solo-Mütter-Realitäten. Solomütter Bewusst alleinerziehend eine Familie gründen Länge: 32:04 Minuten

Podcast

NDR Info

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen aus der NDR Info Nachrichtenredaktion.

Hören

Hörspiel-Download

NDR

David Grossman: Eine Frau flieht vor einer Nachricht (1/3)

Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von David Grossman Ora, eine Frau um die 50, bricht auf zu einer verzweifelten Reise, einer rastlosen Wanderung durch die Berge und Täler Galiläas. Sie ist geflüchtet aus Tel Aviv aus Angst vor einer Todesnachricht. Ihr jüngster Sohn Ofer hat sich nämlich freiwillig zu einem Militäreinsatz gemeldet. Und Ora rechnet mit dem Schlimmsten. David Grossman wurde, neben zahlreichen anderen Preisen, 2010 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt.

Hören